Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Backen
Zugriffe:
1833
Zutaten:
* 1-prise-meersalz * 6-eier-vom-glücklichen-landhuhn * 120g-reiner-gänseschmalz-ghee-oder-butter * 6-el-rübendicksaft-oder-zuckerrohrmelasse * 200g-gem-haselnüsse-mandeln-oder-nussmischung * sowie-3-sturzgläser-je-500-ml-inhalt-oder-6-gläser-mit-schraubdeckel-je-250-ml-inhalt * optional-birne-frische-feigen-kakaonibs-carob-vanille *
Dauer:
1 Stunde
Arbeitszeit:
20 Minuten
Personen:
6.0000000
Zubereitung:
Lust auf 1 Stück Kuchen? Und zwar genau jetzt? Kein Problem: Schrank auf, Glas auf, genießen ;-) Wer hat, der hat. Und so geht’s Schritt-für-Schritt: Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen (später aber bei Ober/Unterhitze backen) Einmachgläser im Backofen bei 180 Grad 30 Min. sterilisieren oder 10 Minuten mit kochendem Wasser füllen (Tuch unterlegen damit nix platzt). Gummiringe und Deckel in kochendes Essigwasser legen (soll der Kuchen besonders lange halten, möglichst neue Gummidichtungen verwenden). TO-Gläser sind ebenfalls geeignet, jedoch nicht ganz so sicher. Nüsse mahlen. Mandeln ggf. zuvor über Nacht in kaltem Wasser einweichen (entfernt einen Großteil der Phytinsäure). Das Einweichwasser entsorgen. Fett bei kleiner Hitze auslassen, Gläser damit von Innen zur Hälfte einfetten und mit gem. Nüssen ausstreuen. Die Eier und die Melasse schaumig/cremig rühren, bis das Volumen sich optisch verdoppelt hat. Optional: Birnen vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen, würfeln. Reife Datteln pürieren. Kirschen passen auch gut dazu. Die restlichen Zutaten unterrühren. Den Teig in die Gläser füllen, maximal halb hoch befüllen. Gläser offen auf eine Fettreine oder in eine flache Schale stellen, etwas heißes Wasser angießen. Bei 180 Grad 30-40 Minuten nach Optik backen. Gläser aus dem Ofen nehmen. Innerhalb von 5 Minuten verschließen. Nochmals für 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen. Klammern erst nach dem Abkühlen abnehmen, frühestens am Folgetag. Gläser etikettieren (Papieretiketten mit Milch ankleben) oder die Gläser mit einem Glasmaler beschriften. Kuchen mit Obst im Glas ist etwa 3 Monate haltbar. Längere Haltbarkeit von Kuchen im Glas: :: Backen ohne Deckel, sofort heiß zuschrauben, nochmals 15 Minuten im Backofen erhitzen: Hält 6 ca. 6 Monate. Kuchen mit Obst hält etwa 3 Monate. :: Backen s.o. und anschließend bei 100 Grad 30 min einkochen: Hält nahezu unbegrenzt :: Backen im Einkochautomaten: Den rohen Teig ins Einmachglas geben, Glas mit Gummidichtung und Klammern verschließen. Bei 100 Grad 120 Min im Einkochautomaten garen: Hält nahezu unbegrenzt (schmeckt aber weniger nach Rösche als im Ofen gebacken) Tipp: Möglichst Sturzgläser verwenden, dann lässt sich der Kuchen nach dem Öffnen ganz einfach stürzen. Ansonsten muss er aus dem Glas gelöffelt werden :-)

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.