Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Dips & Co.
Zugriffe:
2603
Zutaten:
* 50-g-butter * thymian * 400-g-möhren * 200-g-süße-zwiebeln * kurkuma-thai-curry-sumach * 50-ml-olivenöl-kalt-gepresst * 1-tl-vollrohr-oder-kokosbütenzucker * 200g-schalotteneschalotten * chili-piri-piri-oder-harissa * bis-zu-250-ml-bier * frischer-pfeffer-und-meersalz *
Dauer:
90 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Personen:
12.0000000
Zubereitung:
Dieses "amuse gueule" hat Suchtcharakter: Scharf, würzig & oberlecker! Das Möhren-Zwiebelconfit passt zu hellem Fleisch, zu Geflügel (auch zum marinieren), zur Bratwurst und zu gekochten Eiern, als Dip lecker zu Gemüsechips. Weil es so lecker schmeckt, haben wir gleich eine größere Menge davon eingemacht. So geht`s: Nur einwandfreie Zwiebeln verwenden. Die Zwiebeln und Möhren schälen und in Ringe oder kleine Stücke schneiden. Allerbeste Weidebutter erhitzen und das Gemüse etwa 15 Minuten andünsten. Mit den Gewürzen bestreuen und mit dem Bier ablöschen. Vom Thymian darf es etwas mehr sein. Nur so viel Bier auffüllen, dass das Gemüse gerade so bedeckt ist. Auf mittlerer Hitze solange einkochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Das dauert etwa 1 Stunde. Vom Herd nehmen und das Olivenöl zufügen. Das Möhren-Zwiebel-Confit mit einem Püriestab fein pürieren und noch heiß in vorbereitete Schraubgläser füllen. Gläser auf den Kopf stellen und abkühlen lassen. Hält ungeöffnet mehrere Monate. Was ist der Unterschied zwischen Schalotten und Schlotten? :: Edelzwiebel: SCHALOTTE, Echalote, Eschalotte oder Eschlauch, ist die Sammelbezeichnung für eine Gruppe von Lauchgewächsen, die der Zwiebel verwandt sind. Allen gemeinsam ist die Eigenschaft, regelmäßig eine Anzahl von Tochterzwiebeln zu entwickeln. Dadurch unterscheiden sie sich von den „gewöhnlichen“ Küchenzwiebeln, die nur eine einfache Zwiebel ausbilden. Schalotten sind nicht zu verwechseln mit Schlotten. :: Als SCHLOTTEN bezeichnet man die grünen Stängel der frischen Zwiebel, manchmal auch mit der Zwiebel zusammen. Andere Namen sind Frühlingszwiebel oder Frühzwiebel, Lauchzwiebel, Frühlingslauch, Röhrenlauch, Schlottenzwiebel, Johannislauch, Schnittzwiebel, grober Schnittlauch, Hohllauch oder Schnattra.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.