Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Eier
Zugriffe:
7649
Zutaten:
* 3-frische-eigelbe * heisses-wasser * gutes-fett *
Dauer:
5 Minuten
Arbeitszeit:
5 Minuten
Personen:
1.0000000
Zubereitung:
Eiermilch ist eine gute Alternative zu Kuhmilch oder Nussmilch. Vom Geschmack her schmeckt sie sehr neutral, also NICHT süßlich wie KuhMilch oder Mandelmilch. Aber sie kann dennoch als Grundlage verschiedener "milchfreier" Mixgetränke dienen. Zutaten Grundrezept: 2-3 frische Eigelb 50 g Butter oder/und Butterschmalz, Ghee, Kokosöl vco 200 ml heißes Wasser Sowie: Ein hohes Rührgefäß und einen Mixer So geht’s: Wasser aufkochen. Die Eier trennen, Eigelbe in ein Schälchen geben. Schritt 1: Die Butter oder ein anderes Fett der Wahl in ein hohes Rürgefäß geben. Das heiße Wasser vorsichtig zugeben und beides sofort schaumig mixen. Schritt 2: Die Eigelbe zugeben und nochmals mixen. Variationen/ Aromatisierte Mixgetränke: Erdbeermilch: Nochmals mit Erdbeeren und 1 Prise gem. Vanille pürieren Vanillemilch: Mit gemahlener Vanille/ gem. Tonkabohne und 1 TL Honig pürieren Apfelmilch: Mit Apfelstücken, 1 Prise Lavendelblüten oder 1 EL Cassis-Saft pürieren Bananenmilch: Mit 1 reifen Banane und etwas Zimt pürieren Heiße Schokolade: Mit geriebener Schokolade ( mind.75% Kakao), Kardamom, Zimt mixen. Wer`s scharf liebt gibt noch 1 Prise Chilli dazu. Hält etwa 3 Tage im Kühlschrank, wird dabei aber nicht schöner, da sich das Fett oben absetzt. Nicht wieder aufkochen, da das Eigelb sonst ausflockt.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.