Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Eier
Zugriffe:
3157
Zutaten:
* 10-eier * 300-g-rohes-lachsfilet * gemahlener-frischer-pfeffer * 120g-flüssige-butter-oder-ghee * optional-250g-gegartes-gemüse * optional-100g-schlagsahne * sowie-ein-flacher-pfannendeckel *
Dauer:
1 Stunde
Arbeitszeit:
15 Min.
Personen:
4.0000000
Zubereitung:
Die Eier aufschlagen. Mit der flüssigen Butter, dem Pfeffer und (optional) Sahne verkläppern. Eine beschichtete Pfanne mit Weidbutter oder Butterschmalz moderat erhitzen. Wer mag gibt etwas gegartes Gemüse hinein, z.B. Zucchinischeiben, Fenchel oder Kartoffelwürfelchen. Die Masse über das gegarte Gemüse kippen. Das Lachsfilet in dünne Streifen schneiden und in die Eiermasse legen. Den Deckel auf die Pfanne legen und bei kleinster Stufe ca. 50 Minuten durchgaren. Wer mag, dreht die Tortilla nun mit Hilfe eines flachen Deckels um. Aber vorsicht dabei, es könnte heißes Fett aus der Pfanne tropfen!!! Variante: Nordseekrabben darüber verteilen und wie oben fertig garen. Mit Dill bestreuen. Schmeckt heiß und kalt.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.