Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Fleisch
Zugriffe:
1472
Zutaten:
* 1-ei * 2-el-schmalz-rind-oder-lamm * 8-gemuesezwiebeln * 400-g-wildfleisch-aus-der-keule-reh-hirsch * frische-petersilie-majoran * 15-g-getrocknete-steinpilze * 250-g-zwiebeln * 250-ml-fleischbruehe-oder-fond * 250-g-creme-fraiche-oder-schmand * oder-2-el-eiskalte-butterwuerfel * 50-g-trockenreis-50-ml-wasser * sowie-1-guter-fleischwolf * evtl-1-broetchen-und-preiselbeeren *
Dauer:
90 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Personen:
4.0000000
Zubereitung:
Eine Hackfleisch-Füllung kann durch ein eingeweichtes Brötchen oder durch gekochten Reis gelockert werden. Hier die Reis-Variante: Den Reis in 50 ml Wasser etwa 5 Minuten lang halb fertig kochen. Die Pilze in lauwarmem Wasser einweichen. Von den Zwiebeln den Deckel abschneiden sowie den Wurzelansatz, aber nur soviel, dass die Zwiebeln nicht auseinander fallen. Die Zwiebeln mit einem Löffel (bis auf die äußeren 3 Schichten) vorsichtig aushöhlen. Das Zwiebelinnere grob teilen und in 1 EL Schmalz glasig dünsten. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, dabei alle Sehnen sorgfältig entfernen. Mit der Petersilie und den gedünsteten Zwiebeln durch die mittlere Lochscheibe (Größe 4) vom Fleischwolf drehen. Das Ei aufschlagen und mit den Gewürzen und dem gekochten Reis unterrühren. Die Masse in die ausgehöhlten Zwiebeln füllen. Die Pilze ausdrücken und fein hacken. Das Einweichwasser aufheben. 220 g Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in 1 EL Schmalz anbraten. Die Pilze zugeben. Mit Brühe ablöschen und das Pilz-Einweichwasser zugeben. Den Ofen auf 200 Grad (O/U-Hitze) vorheizen. Die gefüllten Zwiebeln in eine hohe Auflaufform stellen, die Flüssigkeit zugeben und abgedeckt etwa 45 Minuten garen. Dann den Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten garen. Zwiebeln aus der Form nehmen. Die Sauce mit Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Creme fraiche verfeinern. Oder die Sauce kurz aufkochen und mit eiskalten Butterstückchen binden. Variante ohne Reis: 1 glutenfreies Brötchen einweichen und ausdrücken. Mit frischen Preiselbeeren unter das Hackfleisch mengen.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.