Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Geflügel
Zugriffe:
10335
Zutaten:
* salz-pfeffer * 1-2-säuerliche-äpfel-zbsp-boskop * 10-backpflaumen * apfelsaft-oder-wasser * 1-ente-bratfertig-ausgenommen * kochgarn-und-nadel *
Dauer:
3 Stunden
Arbeitszeit:
30 Minuten
Personen:
2.0000000
Zubereitung:
Das Rezept stammt usprünglich von der dänischen Köchin "Fräulein Jensen", wir haben es etwas abgeändert. Hier unsere Variante: Die Backpflaumen mit Apfelsaft oder Wasser bedecken und 1 Stunde ziehen lassen. Wer in Eile ist, verwendet Trockenobst direkt aus der Tüte. Die Ente innen und außen salzen und pfeffern, mit geviertelten Äpflen oder Orangenspalten, sowie den Pflaumen füllen und die Ente zunähen. Die Ente mit der Brust nach unten (!) auf den Rost in einen kalten (!) Backofen stellen, eine Reine (Fettpfanne) darunter. Den Herd auf 160 Grad Umluft stellen. Das ausgelassene Entenfett aufheben: Nach 45 Minuten das Fett aus der Reine entfernen und durch ein feines Sieb geben. Erkalten lassen und als Geflügelschmalz für weitere Gerichte verwenden (sehr lecker für Bratkartoffeln in Entenschmalz gebraten). Eine Tasse Wasser in die Reine geben. Die Ente umdrehen und wieder 1 Stunde warten. (Wer gleichzeitig Ofenkartoffeln zubereiten möchte, gibt jetzt gewürfelte Rosmarin-Kartoffeln oder Süßkartoffelstücke in die Reine, dann aber nur wenig Wasser, und evtl. noch etwas Fett) Jetzt ein 2. mal umdrehen, 1 Tasse Wasser in die Reine geben und eine weitere Stunde warten. Ist die Ente noch nicht braun genug, in den letzten 10 Minuten eventuell den Ofen auf 250 Grad stellen. Dann aber die Ofentür einen Spalt offen lassen (Holzlöffel dazwischen klemmen). Die Ente in 2-4 Portionen teilen,den Bratensaft abschmecken und zur Ente reichen. Dazu passt: Rotkraut und 1 Bratkartoffel pro Person.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.