Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Geflügel
Zugriffe:
2443
Zutaten:
* rinderschmalz-zum-braten * 2-grosse-putenschnitzel-natur * 100g-gemahlene-mandeln * 100g-geriebenen-parmesan * 1tl-paprikagewuerz * 1tl-salz-12tl-pfeffer * 2-bio-eier *
Zubereitung:
So geht´s: Die Hähnchenbrust oder Putenschnitzel waschen und abtrocknen. In mungerechte Stücke schneiden. Die Eier in eine Schale schlagen und verquirlen. In einer anderen Schale die Mandeln mit geriebenem Parmesan und den Gewürzen vermengen. Eine Pfanne mit reichlich Schmalz (Gänse, Schwein- oder Rinderschmalz) erhitzen. Die Putenstücke nun erst in Ei und anschließend in der Panade wenden. In dem heissen Fett von allen Seiten knusprig braten, bis die Nuggets durchgebraten sind. Hitze nach 1 Minute etwas reduzieren, damit die Panade nicht zu dunkel wird. Nuggets sofort servieren, oder im Backofen bei 100 Grad Umluft warmhalten. Dazu passt ein fermentierter Krautsalat. Variation: Mit Curry würzen, und in einer Mischung aus Kokosmehl und Kokosflocken panieren.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.