Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Geflügel
Zugriffe:
5808
Zutaten:
* kräuter-der-provence-oder-thymian-rosmarin * meersalz-pfeffer * 2-tomaten-klein-geschnitten-oder-1-el-tomatenmark * 500-ml-gemüse-geflügel-oder-knochenbrühe * 1-bund-wurzelgemüsesuppengemüse * 1-putenkeule-aus-artgerechter-haltung * je-1-zwiebel-und-knoblauchzehe * gänse-oder-entenschmalz * sowie-ein-slowcooker-mit-6-oder-8-litern-inhalt *
Dauer:
7 Stunden
Arbeitszeit:
15 Minuten
Zubereitung:
So wird die Keule saftig und butterzart: Knoblauch fein hacken, mit Salz zerdrücken. In 6 EL Olivenöl rühren, je 1 TL. Salz und Pfeffer zugeben. Die Keule mit der Marinade bestreichen, in einer offenen Schale über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Am nächsten Tag den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Keule 30 Minuten im Backofen anbraten. In der Zwischenzeit das Wurzelgemüse sehr klein schneiden und mit der gehackten Zwiebel und Tomatenmark im heißen Fett (3-4 EL) andünsten. Anstelle von Geflügelschmalz ist auch Butterschmalz/Ghee geeignet. Mit der Brühe ablöschen. Alle Zutaten in den Slowcooker geben, das Gemüse zuerst. Die Putenkeule auf Stufe "high" 5-6 Stunden oder auf "low" 8-10 Stunden garen. Nach 8 Stunden eine Garprobe machen: Der Knochen darf locker sitzen, oder vom Fleisch fallen. Dabei darauf achten, dass keine Knöchelchen in der Brühe bleiben. Das Putenfleisch auf eine vorgewärmte Platte geben, das Gemüse mit der Brühe pürieren und abschmecken. Dazu passt Ofenkürbis, Blumenkohlpüree oder Rotkraut. Diese Gewürzmischungen harmonieren auch sehr gut mit Geflügel: -Ingwer und Sojasauce -Honig, Ingwer, Zimt, Gewürznelke, Koriander, Thymian und Lorbeer -Curry, Lorbeer und Ingwer -Ingwer, Sternanis und Pfeffer -Orangenschale, Ingwer und Wacholder -Rosmarin, Salbei, Thymian und Bohnenkraut

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.