Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Süßes
Zugriffe:
1906
Zutaten:
* 1-tl-honig * 3-frische-eigelbe * 2-el-echter-honig * 125-ml-heumilch-oder-frischmilch-in-bio-qualität * 60g-roquefort-oder-gorgonzola * 125-ml-sahne-ohne-carageen * 2-el-echter-honig-evtl-thymianhonig * 1-handvoll-mandeln-pekannüsse-oder-walnüsse * 1-el-muscovado-vollrohrzucker *
Dauer:
2 Stunden
Arbeitszeit:
20 Minuten
Personen:
4.0000000
Zubereitung:
Nun geht die Eissaison bald wieder los, und wir haben wieder viele neue Ideen parat. Heute hatten wir noch einen Rest Gorgonzola im Kühlschrank, etwas Frischmilch, Sahne und 3 Eier (iIm Originalrezept von D. Lebovitz wird Roquefortkäse verwendet). Wir finden: Das Beste was man daraus machen kann, ist eine leckere Eiscreme mit Nusskrokant. Passt gut als Dessert nach Flammkuchen mit Birne. Zubereitung Nusskrokant: Wasser aufkochen und die Mandeln darin 2 Minuten blanchieren. Die Mandeln abgießen und auf ein Küchentuch geben. Die Mandelhaut mit dem Tuch abreiben. Die gehackten Mandeln mit dem Muscovado in der Pfanne karamellisieren und mit 1 TL Honig verrühren. Auf einem Stück Backpapier abkühlen lassen. Zubereitung Eiscreme: Die Eigelbe verkläppern. Die Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Etwas von der heißen Milch zu den verkläpperten Eigelben rühren. Beides zurück in den Topf und den zerbröselten Käse darin schmelzen lassen. Honig und Sahne zugeben und die Masse durch ein Sieb filtern. Die heiße Flüssigkeit in einen Gefrierbeutel geben und im Eiswasser schnell abkühlen. Kleine Mengen können sofort in den Kühlschrank. Die Masse 1-2 Stunden abkühlen lassen, danach in die Eismaschine geben. Mit lauwarmem Nusskrokant bestreuen. Wer keine Eismaschine hat, friert die Creme in einer sehr großen Schüssel ein. Dabei alle 90 Minuten mit dem Schneebesen kräftig umrühren, damit die Eiskristalle klein bleiben. Ergibt etwa 400 ml Roquefort-Eiscreme. Nährwert komplette Menge ( ohne Nusskrokant) ca: 49,2g EW/ 79,4 g F/ 26 g KH/ 2,2 BE/ SKR 5 Das Rezept stammt von David Lebovitz (The Perfect Scoop). Wir haben die im Original-Rezept angegebene Honigmenge halbiert, da die Süßkraft für einen unverfälschten paleo-Geschmackssinn absolut ausreichend ist.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.