Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Suppen / Soßen
Zugriffe:
1492
Zutaten:
* 20-g-butter-primal-butterschmalz-paleo-und-1-el-olivenöl * 1-gehackte-zwiebel-oder-½-bund-lauchzwiebeln * je-1-prise-vollrohrzucker-meersalz * optional-frischer-oregano-oder-thymian * 1-handvoll-kirschtomaten * 1-ganze-knoblauchknolle * 1-halbe-chilischote * 1-el-butter-oder-butterschmalz * einige-el-frisches-olivenöl * 1-kg-reife-rispentomaten * 250-ml-sugo-oder-passierte-tomaten *
Dauer:
1 Stunde
Personen:
4.0000000
Zubereitung:
Schmeckt besser wie jede Tütensuppe, ohne künstliche Geschmacksverstärker. Das Grillgemüse sorgt für einen intensiven Geschmack, zudem ist der gegarte Knoblauch eine antioxidative Superwaffe. Hauptsache, die Tomaten sind reif und geschmackvoll. So geht`s: -Den Backofen auf 200 Grad Umluft oder 250 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. -Das Gemüse backen: Tomaten abbrausen und halbieren. Die Kirschtomaten ganz lassen. Eine flache Ofenform mit Olivenöl begießen und 1 EL Rohrzucker bestreuen. Die halbierten Tomaten mit der Schnittfläche nach unten auf das geölte Backblech und die Kirschtomaten dazu legen. Eine ganze Knoblauchknolle halbieren und mit 1 EL Olivenöl begießen. Die Chilischote halbieren und die Kerne entfernen. Das Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen. Dann die Tomatenhaut abziehen. -Inzwischen die Zwiebeln andünsten: Die Butter oder Butterschmalz und das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die geschnittenen Zwiebeln bzw. Lauchzwiebeln zugeben und glasig werden lassen. Nicht paleo, aber lowcarb: Mit 1 Schuss trockenem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Passierte Tomaten zu den Zwiebeln geben, optional 2 EL Tomatenmark und 250 ml Gemüsefond verwenden. Mittlerweile sind die Grilltomaten gar. Bis auf die Kirschtomaten alle Grilltomaten durch ein Sieb in die Tomatensuppe passieren. Nach Gusto gebackene Knoblauchzehen aus der Knolle drücken und zur Suppe geben, Suppe fein pürieren. -Garnieren: Die Suppe in Suppenteller geben und mit den gegrillten Kitschtomaten und dem restlichen Grillknoblauch garnieren. Frisches Olivenöl darüber träufeln und mit Thymian oder hehacktem Rosmarin bestreuen. Nährwert kompletter Topfinhalt ca: 19g EW/ 24g F/ 62g KH Ergibt 4 Portionen. Nährwert pro Suppen-Portion ca: 4,75g EW/ 6g F/ 15,5g KH/ 1,3 BE Info: Menschen mit Darmbeschwerden, Gelenkschmerzen unbekannter Herkunft, Entzündungen oder Autoimmunerkrankungen sollten auf Nachtschattengewächse (Auberginen, Paprika, Chili, Tomaten, Kartoffeln, Paprikagewürz, Gojibeeren, Kapstachelbeeren (Physalis), u.a.) komplett verzichten, da diese Pflanzen sekundäre Pflanzenstoffe (Alkaloide, Steroide, etc./ Schutz vor Fressfeinden) entwickelt haben, auf die manche Menschen sehr empfindlich reagieren.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.