Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Tools
Zugriffe:
189573

1 BE (Abk.für Broteinheit) bezeichnet die Menge von rund 12 g Kohlenhydraten in einem Lebensmittel (In der Schweiz wird eine BE mit 10 Gramm berechnet). Die Berechnung nach BE wurde ab 2010 aus allen gesetzlichen Regelungen entfernt. Wir bedauern das sehr, denn diese Berechnung (gem. Dr. Lutz/ Dr. Kwasniewksi) hat zu erheblichen Heilerfolgen beigetragen.

1 BE entsprechen 12 g verwertbaren Kohlenhydraten. In einer kh-armen Ernährung sollten nicht mehr als 6 BE am Tag verzehrt werden, um den Blutzucker im Lot zu halten. Dabei sollten die verzehrten BE aus ernährungsbiologisch wertvollen Lebensmitteln – wie Gemüse- stammen.

Da das eigene Körpergewicht in die Berechnung einfließt, können Sie hier Ihren ganz persönlichen BE-Wert errechnen. Nahrungsmittel unterliegen üblichen Schwankungen, in der Herstellung und in der Zubereitung. Zudem ist der Nährstoffbedarf vom eigenen Körpergewicht und anderen individuellen Faktoren abhängig. Deshalb kann die Tabelle lediglich zum besseren Überblick dienen. Für die Richtigkeit der Tabelle oder darin enthaltenen Fehler übernehmen wir keine Haftung. Jederzeitige Tabellenänderungen behalten wir uns vor. Wir sind jedoch bemüht, die Tabelle zu ergänzen und weiter zu aktualisieren.

Auch heute werden noch lt. VDD und DGE 18-22- BE täglich -verteilt auf 5 Mahlzeiten- empfohlen. Eine solche Empfehlung führt aber zu keiner Besserung der Diabetes. Achtung: Diabetiker sollten eine Umstellung der Ernährung nur in Begleitung Ihres Arztes und unter Anpassung der Medikamentengabe vornehmen.

Rechentabelle zur Berechnung der KH-Menge einiger Nahrungsmittel, umgerechnet in BE (Broteinheiten).

Die Tabelle findet keine Anwendung bei Kindern, Schwangeren und Stillenden. Diese Personen benötigen etwas mehr KH.

 

Jetzt persönlichen BE-Bedarf berechnen

Geben Sie hier Ihr persönliches Körpergewicht in kg an:

100g Lebensmittel enthalten KH in g

 

100g Nahrungsmittel sind soviele BE

 

Für 1 BE darf man von diesem Lebens- mittel essen in g

 

Für 6 BE darf man v.diesem Lebensm. essen in g

 

(Berechnungsgrundlage sind 0,8 g KH pro kg Körpergewicht)

6 BE sind die maximale Tagesration in g von dies.Lebensmittel.

Berechnungsgrundlage ist Ihr pers. Körpergewicht

Sie dürfen max. davon essen in g/Tag aber keine weiteren KH zusätzlich!

Tabelle für 2 BE Beispielsweise für 1 Mahlzeit

(je 2 BE Früh/ 2 BE Mittag/ 2 BE Abend) aus Nahrungsmittel in g Berechnungsgrundlage ist Ihr pers. Körpergewicht (Zeile E20 /3)

{tip Spalte 1::Spalte 1 enthält Nahrungsmittel}Erklärung1{/tip} {tip Spalte 2::Spalte 2 zeigt den Kohlenhydratgehalt dieser Nahrungsmittel in je 100g}Erklärung 2{/tip} {tip Spalte 3::Spalte 3 zeigt an, wieviele BE in 100 g Nahrungmittel stecken}Erklärung 3{/tip} {tip Spalte 4::Spalte 4 berechnet, wieviel g man davon essen darf, um 1 BE zu erhalten!}Erklärung 4{/tip} {tip Spalte 5::Spalte 5 zeigt an, wieviel g ich davon essen darf, um 6 BE davon zu erreichen}Erklärung 5{/tip} {tip Spalte 6::Spalte 6 bezieht die BE auf mein persönliches Gewicht. Zeigt an, wieviel ich davon am Tag essen kann, um 6 BE zu erreichen. Das wäre die komplette Tagesration an sämtlichen Kohlenhydraten insgesamt.}Erklärung 6{/tip} {tip Spalte 7::Spalte 7 ebezieht die BE auf mein persönliches Gewicht. Zeigt an, wieviel ich davon essen kann, um 2 BE zu erreichen. Z.B. die Ration fürs Frühstück, dann hätte ich noch 4 BE für den restlichen Tag offen.}Erklärung 7{/tip}
Getreide/ Getreideprodukte
Weizen/ Weizenmehl 76 16
Haferflocken 67 18
Maismehl/Gries 78 15
Stärkemehl (Mondamin/Maiezena) 88 14
Cornflakes 85 15
Popcorn 77 16
Reis (trocken/roh) 77 16
Reis gekocht 24 56
Roggen/Roggenmehl 72 17
Buchweizen/Buchweizenmehl 70 17
Soja vollfett 30 40
Soja halb entfettet 37 33
Grahambrot 49 24
Knäckebrot 79 15
Pumpernickel 53 23
Roggenbrot 52 23
Brötchen 58 21
Weißbrot 51 24
Zwieback 76 16
Nudeln 75 16
Zucker /Süßes
Haushaltszucker 99 12
Traubenzucker 99 12
Honig 83 15
Kakao 44 28
Marmelade/Konfitüre 70 17
Schokolade 57 21
Gemüse
Kartoffeln 18 70
Chips 50 24
Kürbis 4 343
Mais 22 54
Karotten 9 132
Karottensaft frisch 7 179
Kohlrabi 7 182
Blumenkohl 5 231
Bohnen 7 169
Sojabohnen,trocken 34 36
Erbsen, grün 17 71
Erbsen, gefroren 13 95
Erbsen, getrocknet 63 19
Linsen, getrocknet 60 20
Broccoli 6 203
Aubergine 6 214
Zucchini 4 333
Zwiebeln 9 139
Knoblauch 30 41
Fenchel 7 189
Grünkohl 6 200
Rotkohl 6 203
Weißkohl 6 212
Rosenkohl 9 138
Rote Rüben/ Rote Beete 10 121
Sellerie 9 141
Schwarzwurzel 17 73
Sauerkraut 4 300
Wirsing 6 214
Lauch 10 126
Mangold 6 214
Spargel 4 292
Spinat 4 280
Artischoken 10 113
Paprikaschoten 5 226
Gurken 3 400
Tomaten 5 255
Salat 3 480
Feldsalat 3 375
Kresse 5 218
Kräuter 9 140
Radischen 4 333
Rhabarber 4 315
Pilze
Champignons 4 324
Pfifferlinge 4 315
Steinpilze 6 203
Steinpilze getrocknet 52 23
Nüsse
Erdnüsse 21 58
Erdnussbutter 17 70
Haselnüsse 18 67
Kastanien 46 26
Kokosnüse 79 15
Kokosnuss getrocknet 23 52
Kokosmilch 5 255
Mandeln 20 62
Paranüsse 11 110
Walnüsse 16 76
Obst
Ananas 12 98
Apfel, süß 15 80
Apfel, getrocknet 74 16
Apfelmus, gesüßt 24 50
Apfelsaft, frisch 13 92
Aprikosen 13 94
Aprikosen, getrocknet 67 18
Avocado 6 200
Bananen 22 54
Birnen 16 77
Brombeeren 13 93
Datteln, getrocknet 73 16
Erdbeeren 9 143
Feigen 17 74
Feigen, getrocknet 70 17
Grapefruit 10 122
Heidelbeeren 16 78
Himbeeren 14 88
Holunderbeeren 16 75
Johannisbeeren rot 6 200
Johannisbeeren schwarz 7 171
Khaki 10 66
Kirschen 15 82
Mandarinen 12 103
Melonen 8 160
Oliven, grün, eingelegt 2 923
Orangen 12 98
Orangensaft 13 93
Pfirsiche 12 102
Pflaumen 12 98
Pflaumen getrocknet 69 18
Preiselbeeren 12 103
Quitten 15 80
Rosinen 75 16
Stachelbeeren 10 124
Trauben 17 70
Traubensaft 17 72
Wassermelonen 7 187
Zitronen 8 146
Getränke
Kaffee, ohne Zucker 1 1500
Kaffee mit Sahne 35% Fett 3 1400
Tee ungezuckert 1 3000
Bier, hell 5 250
Bier, dunkel 6 218
Cola/Limonaden 12 100
Obstwein/Most 1 1200
Portwein 14 86
Wein, durchschnittlich 4 300
Fette und Öle
Kokosfett <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Butter <1 --- 1700 keine Beschränkung ---
Margarine <1 --- 3000 keine Beschränkung ---
Mayonaise 3 400
Pflanzenöle 0 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Schweineschmalz 0 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Rinderschmalz 0 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Hammelfett 0 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Gänseschmalz 0 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Eier
Hühnereier <1 --- 1700 keine Beschränkung ---
Eigelb <1 --- 2000 keine Beschränkung ---
Eiweiß <1 --- 1500 keine Beschränkung ---
Milch /Milchprodukte
Kuhmilch, frisch 5 261
Schafmilch 5 272
Ziegenmilch 5 250
Buttermilch 4 300
Kondensmilch, gesüßt 54 22
Kondensmilch, ungesüßt 10 124
Camembert 2 667
Edamer 4 343
Emmentaler 4 353
Parmesan 3 414
Rahmkäse 2 632
Roquefortkäse 2 667
Schmelzkäse 45 % Fett 6 197
Molke 5 255
Quark, fett 4 300
Quark, mager 2 667
Schlagrahm 30% Fett 3 414
Joghurt 5 267
Fleisch /Wurst
Ente <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Gans <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Gänseleber 5 218
Hase <1 --- 6000 keine Beschränkung ---
Huhn <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Kalb 1 1500
Kalbsleber 5 293
Lamm <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Lammleber 3 414
Wild <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Rind <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Rinderleber 6 203
Schwein, geräuchert roh <1 --- 4000 keine Beschränkung ---
Ziege <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Frankfurter Würstchen 2 667
Rohwurst, geräuchert <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Fisch
Aal, frisch <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---
Aal, geräuchert <1 --- 1500 keine Beschränkung ---
Austern 5 1500
Garnelen <1 --- 1700 keine Beschränkung ---
Hummer <1 --- 2400 keine Beschränkung ---
Kaviar 3 364
Miesmuscheln 2 545
Sardinen <1 --- 2000 keine Beschränkung ---
Schnecken 2 600
Zander <1 --- 2667 keine Beschränkung ---
Kaltwasserfische <1 --- keine Beschränkung --- keine Beschränkung ---

Alle Nahrungsmittel unterliegen natürlichen Schwankungen, da sie unterschiedlicher Herkunft sind. Unverwertbare KH, wie Ballaststoffe, wurden nicht berücksichtigt. Die Tabellenwerte sind gerundet, stammen aus unterschiedlichen Informationsquellen und sind nur für den Privatgebrauch bestimmt. Jegliche Weitergabe der Daten ist untersagt, jeglicher Haftung wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die angegebenen Werte stammen aus verschiedenen Quellen ( u.a. Dokumenta Geigy).

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.