Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Fleisch
Zugriffe:
1904
Zutaten:
* frischer-pfeffer-aus-der-mühle * 1-el-gute-butter-oder-gänseschmalz * 100-g-frische-blutwurst * 1-apfel-boskop-braeburn-cox-orange * für-die-sauce-1-tl-butter-1-tl-kakao-1-tl-balsamicoessig-gem-chilli *
Dauer:
15 Minuten
Arbeitszeit:
5 Minuten
Personen:
1.0000000
Zubereitung:
Sieht aus wie Schoko-wurst, schmeckt wie Schoko-Wurst, riecht wie Schoko-Wurst. Und auf einmal wird auch Blutwurst interessant... Manchmal braucht "das Kind" einfach nur einen anderen Namen :-) Für Einen zum sattessen, oder für Vier als Vorspeise: Die Sauce: 1 TL Butter (oder Kokosfett) mit 1 TL Back-Kakao, 1 TL Balsamicoessig und gemahlenem Chilli erwärmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Die Schoko-Wurst: Einen Apfel schälen und das Kerngehäuse mit dem Apfelausstecher entfernen. Den Apfel in 1-cm-dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in der Butter bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten garen. Die Blutwurst in gleichdicke Scheiben schneiden und mit den Apfelscheiben in der Pfanne braten. Die Apfelscheiben auf einem angewärmten Teller anrichten und frischen Pfeffer darum verteilen. Die Blutwurstscheiben noch 1 Minute kross weiterbraten. Die knusprige Blutwurst auf den warmen Apfelscheiben anrichten und mit der Schoko-Sauce beträufeln. Mit einer Erdbeere oder frischem Majoran/ Bärlauch dekorieren. Nährwert Apfel je 100g ca: 0,3g EW/ 0,1g F/ 11,5g KH Nährwert Blutwurst je 100g ca: 15g EW/ 30g F/ 0,6g KH Passt auch gut dazu: Gebratener Topinambur. Knollen schäle, würfeln und goldgelb braten. Nährwert Topinambur je 100g: 2,4g EW/ 0,4g F/ 4g KH
<

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.