Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Backen
Zugriffe:
2770
Zutaten:
* 500-g-rohes-oder-gedünstetes-obst-kirschen-pflaumen-aprikosen-waldbeeren * 1-el-butter-für-die-form * 500-g-quark-40 * 1-prise-salz-1-msp-gemahlene-vanille * abrieb-1-zitronenschale-zitronensaft * 1-gestr-tl-natron-weinsteinbackpulver * 1-el-gehackte-nüsse-mandeln-haselnüsse * 60-g-maniok-grieß * 50-g-naturzucker-vollrohrzucker-kokosblütenzucker-rohrzucker * 3-4-eischnee * 3-4-eigelbe * plus-1-tl-dunkler-muscovado-optional * für-die-fruchtsauce-250-g-himbeeren-und-1-zitrone *
Dauer:
60 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Personen:
6.0000000
Zubereitung:
Eine feuerfeste Auflaufform einfetten. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. 500 g Beeren in die Form geben. Hier im Rezept wurden Aprikosen verwendet: Türkische Zuckeraprikosen halbieren und entkernen. Mit 1 TL Muscovado-Zucker vermengen. In die gebutterte Form geben und 1 EL gehackte Nüsse darüber streuen. Eiklar mit der Prise Salz zu Eischnee schlagen und kühl stellen. Die Zitrone haiß abbrausen, abtrocknen und etwas Schale fein abreiben. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Maniokgrieß und Natron (Backpulver) darüber sieben und unterrühren. Zitronenschale, Saft und Quark unterrühren. Den Eischnee behutsam unterheben. Optional: gehackte Nüsse über den Grießauflauf streuen und die Oberfläche mit Butterflöckchen belegen. Den Auflauf 40-50 Minuten backen. Die Hitze nach 30 Minuten ggf. auf 180 Grad reduzieren. Mit einer Fruchtsauce (z.Bsp. Himbeersauce) servieren. Nährwert Auflauf (1.300g) komplett ca: 82g EW/ 157g KH/ 76g F Ergibt 6 Portionen. Nährwert pro 200-g-Portion Auflauf ca: 13,6g EW/ 26,2g KH/ 12,6g F Ca. Nährwert verschiedener Obst-Sorten pro 100 g Obst: Nährwert Aprikosen: 0,9g EW/ 8,5g KH/ 0,1g F Nährwert Kirschen: 0,9g EW/ 13,3g KH/ 0,9g F Nährwert Himbeeren: 1,3g EW/ 4,8g KH/ 0,3g F Nährwert Brombeeren: 0,7g EW/ 8,0g KH/ 1g F Nährwert rote Johannisbeeren: 1,1g EW/ 4,9g KH/ 0,2g F Nährwert schwarze Johannisbeeren: 1,3g EW/ 6,1g KH/ 0,2g F Nährwert Kultur-Heidelbeeren: 0,6g EW/ 7,4g KH/ 0,6g F Nährwert Maniokgrieß pro 100 g ca: 0,7g EW/ 89,4g KH/ 0,4g F Vorsicht bei Glutenintoleranz: Maniok/Sago kann ähnliche Symptome auslösen, da es zu den kreuzreaktiven Lebensmitteln zählt. Milchprodukte sollten aus frischer Rohmilch, vorzugsweise von der Weidekuh in Bio-Qualität stammen. Konventioneller Quark oder Frischkäse wird aus konventioneller Milch hergestellt. Einen Frischkäse oder Quark aus Bio-Weidemilch kann man aber auch selbst herstellen. Dazu wird die Rohmilch für 30 Sekunden auf 75 Grad erhitzt und danach auf eine Anwärmtemperatur von 23 Grad gekühlt. Die Kulturen können bei www.kaese-selber.de online bestellt werden. Rezept und Anleitung gibt es dort ebenso.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.