Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Suppen / Soßen
Zugriffe:
1688
Zutaten:
* meersalz-pfeffer * 1-bund-suppengemüsewurzelgemüse * steckrübe-wurzelpetersilie-oder-fenchel * etwas-grün-vom-staudensellerie-oder-liebstöckel * 1-l-fleischbrühe-oder-knochenbrühe * 3-4-el-schmalz-vom-weidetierlandschweingeflügel-aus-artgerechter-haltung * 1-el-tomatenmark-oder-reife-passierte-tomaten * optional-speck-parmesan-oder-hackbällchen *
Dauer:
20 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Personen:
4.0000000
Zubereitung:
Die "Sattmachersuppe" Als "Minestrone" wird eine gehaltvolle Gemüsesuppe aus Italien bezeichnet. In der klassischen, norditalienischen Variante besteht sie aus verschiedenen Gemüsen wie Staudensellerie, Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Möhren, Lauch, frischen Erbsen, Tomaten und Kartoffeln, im Herbst auch mit Wirsing und grünen Bohnen. In Genua wird sie ohne Speck, aber mit Auberginen, Pilzen und Pesto zubereitet. Weiter südlich, in den Abruzzen, enthält Minestrone dagegen neben Speck auch Schweinskopf, Steckrüben und Weißkohl. Ihr kräftiges Aroma erhält sie durch Schmalz oder Butterschmalz, Fleisch- oder Knochenbrühe, oder durch mitgekochten Bauchspeck (Pancetta) oder die anschließende Zugabe von Parmesan. Wir haben noch vorbereitete Hackbällchen als Einlage verwendet, die haben wir immer auf Vorrat eingefroren oder eingemacht. Am liebsten die Hackbällchen mit den gewolften Innereien (Herz, Magen, Leber) vom Landgeflügel aus artgerechter Haltung: Vitaminbomben allerbester Güte. Die verschiedenen Schmalzsorten haben wir selber ausgelassen. Gerne mischen wir Gänseschmalz und Schmalz vom Wollschwein, im Winter auch vom Weidelamm. Diese sorgen für ein einzigartig harmonisches Aroma, einem hochwertigen Fettsäuren-Mix sowie erstklassigen Antioxidantien. So macht auch eine „einfache“ Gemüsesuppe laaange satt, liefert hochwertige Energie und hält den Blutzucker im Lot. Nur 10 Minuten Zubereitung: Suppengemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Pro Person 2 EL Schmalz oder Butterschmalz erhitzen, das Gemüse darin bissfest andünsten. Die Brühe und passierte Tomaten/Tomatenmark zugeben. Bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten bissfest garen. Nach Gusto klein gewürfelten Pancetta, gegarte Hackbällchen, geriebenen Parmesan oder frische Kräuter (Basilikum, Petersilie) zugeben und servieren. Guten Appetit! Nährwert je 100ml Minestrone ca: 2g EW/ 5-40 g F/ 5g KH/ 1/2 BE/ SKR 1,4 bis 8,4 (je nach Fettmenge) Haltbarkeit: Die Suppe hält sich 3 Tage im Kühlschrank. Sie kann auch eingefroren oder eingekocht werden: 120 Minuten bei 100 Grad im Einkochautomaten oder Wasserbad. Siehe auch im "Einkochwiki"

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.