Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Suppen / Soßen
Zugriffe:
2387
Zutaten:
* original-roquefortkäse-rohmilchkäse-vom-weide-schaf * frische-sahne-von-der-weidekuh *
Zubereitung:
Roquefortkäse ist ein Rohmilchkäse aus Schafmilch. Stammt er zudem von Tieren aus artgerechter Weidehaltung, ist er sogar primal-konform. Das bedeutet, in der Paleo-Ernährung toleriert, sofern man Milchprodukte verträgt. Geschmacklich passt der Edelschimmelkäse zu süßen Birnen und Trauben, zu Walnüssen und Datteln, zu Bleichsellerie und Brunnenkresse. Als Sauce harmoniert er zu kurzgebratenem Fleisch (Filetsteak mit Roquefort), zu Lauch-Rosinen-Gemüse, zum Feldsalat mit Avocado und Birne, zur Rösti, oder einfach über gedünstete Zudeln (Zucchini in Nudelform geschnitten) mit gebratenem Speck und Basilikum. Die Sauce aus Käse und Sahne braucht nicht mehr gewürzt zu werden. Junger Käse (Juni-Sorte) kann noch mit einem naturreinen Senf, etwas Zitronensaft, Cayennepfeffer oder Kapern aufpeppt werden. Die Zubereitung ist sehr einfach: Roquefortkäse mit der Gabel zerdrücken und mit der gleichen Menge Sahne gut verrühren. Um den Fettgehalt der Sauce noch zu erhöhen, kann die Sahne auch teilw. aus Butter ersetzt werden. Beispielsweise 80g Käse,20g Sahne plus 40g Butter. Dazu werden alle Zutaten leicht erwärmt und gut verrührt. Nährwert Roquefortkäse je 100g ca: 21,5g EW/ 28g KH/ 30,6g F Laut Wikipedia: Roquefortkäse besitzt ein einzigartiges Milcharoma mit Anklängen an Nuss und Rosinen, ist pikant und vollwürzig mit 52 % Fett iTr. Der Roquefort vereint in einzigartiger Weise fünf Geschmacksqualitäten – er ist salzig, bitter (durch den Edelschimmel), scharf (ebenfalls durch den Schimmel), sauer (durch die vergorene Milch) und süß (durch den Milchzucker). Im Juni, wenn es den ersten Roquefort des Jahres gibt, schmeckt er jung und frisch. Im Herbst ist er am pikantesten und kräftigsten. Für den französischen/einheimischen Markt hergestellter Käse ist weniger salzig als Exportware. Ein krümeliger Rand und wenig Schimmel sind Anzeichen von minderer Qualität. Erstklassiger Roquefort trägt Zusatzbezeichnungen wie Surchoix oder Selectionné par la Confrérie des Chevaliers du Taste Fromage de France. Das klassische Begleitgetränk ist Portwein, ein edelsüßer Weißwein, ein Muskateller oder eine Trockenbeerenauslese.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.