Rezepte und Informationen rund um echtes Essen und gutes Fett! Low-Carb, High Fat, Paleo, Primal.

Kategorie:
Eier
Zugriffe:
1217
Zutaten:
* 1-zwiebel * pfeffer-salz * 1-knoblauchzehe * 3-eier * 1-bund-glatte-petersilie * 4-große-oder-8-kleine-karotten * 2-el-schmalz-ghee-oder-kokosöl * 6-scheiben-räucherspeck-oder-dörrfleisch-mögl-vom-bio-landschweinohne-zusätze * sowie-6-ofenfeste-tassen-oder-muffinformen *
Dauer:
1 Stunde
Arbeitszeit:
15 Minuten
Zubereitung:
Die Zwiebel und Karotten schälen, in Scheiben schneiden und im Fett andünsten. Mit 50 ml Wasser ablöschen, Deckel auflegen und 20 Minuten weich garen. Das Kochwasser abgießen. Das gegarte Gemüse mit den Eiern und der gehackten Petersilie fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tassen einfetten, den Boden mit Blattpetersilie auslegen. Den Rand mit 1 Scheibe Speck auskleiden. Mit der Masse füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen. Passt gut als Beilage zur Kurzgebratenem & Bratwurst. Die Menge ergibt 6 Karottentörtchen. Klappt auch gut mit gelber Bete oder Kürbispüree.

 

Bitte beachten Sie, dass „fettich.de“ keine Therapie-Verordnungen erteilt, sowie niemals fachlichen Rat durch einen Arzt ersetzen kann. Unsere Texte dienen nur zu Ihrer Information.